Artikel in der Kategorie ‘Allgemein’

Kreistag am 24.11.2017 in Bauschlott


>> Einladung

Leichtathletik ist Spitze – Talentsichtung Mannheim


Zwei Pforzheimer Athleten unter den Top Ten

Suchen, Entwickeln, Fördern, das hat sich der Badische Leichtathletikverband auf die Fahnen geschrieben. So fand am vergangenen Wochenende der traditionelle Sichtungswettkampf im Olympiastützpunkt Mannheim statt. Nominiert waren die besten 114 badischen Athleten des Jahrgangs 2004, die unter den kritischen Augen der Landestrainer den Tag verbachten.  Am Vormittag wurden die Kinder im Sprint, Hürdensprint, Weitsprung mit rechts und links, Medizinballstoßen, Überkopfwurf und einem  abschließenden 800m Lauf getestet, nachmittags standen einige koordinative Aufgaben auf dem Programm, die den Trainern eine gute Grundlage für eine Aufnahme in die Kader boten. Top dieses Jahr der Leichtathletikkreis Pforzheim, aus dem 8 Athleten nominiert waren (Vorjahr 3), Zeichen einer guten Jugendarbeit in den Vereinen.

Tim Schröck TV Huchenfeld auf Spitzenplatz in Baden

Herausragend konnte sich Tim Schröck präsentieren. Mit 60 Punkten Vorsprung (bei 588P) siegte er überragend und bewies besonders gute Grundlagen für einen Mehrkämpfer. In rundweg allen Einzelanforderungen zeigte er Spitzenwerte. Auch Lennard Keck TV Eutingen kam unter die Top Ten und  belegte Platz 9. Seine stärksten Disziplinen waren der Sprint und der Sprung. Bei den Jungen waren Tim Nechwatal SV Büchenbronn, Julian Heinkel LV Biet und Marco Kirschner TSG Niefern mit ihren Wettkampfleistung in der Saison 2017 aufgefallen und in Mannheim dabei. Stärkstes Mädchen aus dem Kreis Pforzheim war Tabea Kindtner vom LV Biet mit Platz 18, außerdem nominiert waren Lilly Mlinzk SV Büchenbronn und Inka Schönleber  LV Biet. Zur weiteren Förderung  dürfen die jungen Athleten, die jetzt zum Regionalkader gehören, am Talenststützpunkt Pforzheim einmal in der Woche zusätzlich trainieren.

Kreisvergleich U16/U14 Sindelfingen


Im Team Nordschwarzwald mit den Kreisen Calw und Freudenstadt stellte sich der Leichtathletiknachwuchs  des Kreises Pforzheims  der sportlichen Herausforderung beim diesjährigen Kreisvergleichskampf in Sindelfingen.  Bei nahezu optimalen Bedingungen und bestens organisiert wurden hochklassige Wettkämpfe ausgetragen. Das Team Nordschwarzwald hatte zwar durch viele Abmeldungen in der Gesamtwertung gegen die Kreise Göppingen, Ostalb und Böblingen keine Chance, jedoch konnten einige sehenswerte Erfolge verbucht werden.

Herausragend präsentierte sich in der Altersstufe M13 Tim Schröck (TV Huchenfeld), der Kugelstoßen, Speerwurf und den Hürdensprint mit großem Abstand gewann und dabei sogar mit 9,40s den 15 Jahre alten Kreisrekord von Christopher Tschan 9,52s TSG Niefern brach. Schnell unterwegs war auch Leander Jankofsky (SV Büchenbronn), mit 10,17s gewann er den 75m-Sprint der 12-Jährigen. Auch bei den 15-Jährigen siegte Pforzheim mit Sprinter Maximilian Beck (TSG Niefern) in 11,84s über 100m. Bei den Mädchen erreichte Lilly Mlinzk (SV Büchenbronn) in 2:34,62min über 800m den ersten Platz und sammelte wertvolle Punkte für die Mannschaft. Miriam Elsäßer (TG Dietlingen) gewann das Kugelstoßen der 12-Jährigen mit 7,67m. Auch der Sieg im Hochsprung ging an Pforzheim, Nina Schreiner (SV Büchenbronn) sprang 1,52m. Weitere Athleten: Torben Tepe, Julian Beckh, Marco Kirschner, Maya Rogée (TSG Niefern), Moritz Fink, Lars Moster (SV Büchenbronn) Gerrit Bischoff (LG Stein-Eisingen)Elisa Reichstetter (LV Biet); Louisa Schwarz, Valerie Linkenheil (TV 34 Pforzheim). Im nächsten Jahr findet der Vergleichskampf in Ellwangen statt, dort wird ein gemeinsamer Bus die Athleten und ihre Trainer an den Start bringen.

Kreisrekorde 01.10.2017


Hier noch ein Update der Kreisrekorde 2017

Kreisrekorde01102017

Mannschaftsupdate Kreisvergleich 01.10.2017


Liebe Vereine, einige Rückmeldungen fehlen noch, Lücken in der Mannschaftsaufstellung dürfen gerne gefüllt werden

lg Johanna

kreisvergleichskampf 2017U14Stand 2409

kreisvergleichskampf 2017U162409

Bitte beachten! Änderungen Kreisvergleichskampf 01.10.2017


Liebe Vereinsvertreter,

nach der Komplettabsage des LV Biet und des TB Wilferdingen ergeben sich
einige Änderungen – bitte in den Tabellen nachschauen (rot markiert) und
die Kinder ansprechen.

Außerdem entfällt bei den U16 die Ersatzdisziplin für den Diskus der
Wurfstabweitwurf. Ausschreibung und Zeitplan hängt an.

Bitte Absagen möglichst schnell auch einzeln an statistik@blv-kreis-pforzheim.de

kreisvergleichskampf U16 1709
kreisvergleichskampf U14 1709

Ausschreibung mit Zeitplan: KV BB-GP-OA-Nordschwarzwald-Korrigiert

Kreisvergleichskampf U16/U14 Sindelfingen 01.10.2017


Hier die Ausschreibung und Mannschaftsaufstellung für den Kreisvergleichskampf. Bitte bis spätestens 22.09.2017 rückmelden ob eure Athleten starten und wenn ja in LADV bis 26.09.2017 eingeben (Württemberg).

kreisvergleichskampf 2017 U14

kreisvergleichskampf 2017 U16

Ausschreibung 2017-Kreisvergleichskampf-Sindelfingen _002_

Kreisrekorde 01.09.2017


Auch für die Kreisrekorde gilt: Änderungen an

statistik@blv-kreis-pforzheim.de

Kreisrekorde 01092017

Kreisbestenliste 01.09.2017


Die meisten Wettkämpfe der Saison sind bearbeitet (außer TG Dietlingen/26.07. TV Kieselbronn 10km 10.06.)

Bei fehlenden Leistungen bitte Info an statistik@blv-kreis-pforzheim.de

BLV Kreis Pforzheim Bestenliste 01092017

Ergebnisse Offene Vereinsmeisterschaft TG Dietlingen 26.07.2017


>> Ergebnisse Mehrkampf

>> Ergebnisse Einzel